Windows 8.1 / Server 2012 R2 Gruppenrichtlinien: Anmeldeskripte (Logon Scripts) werden nicht oder nur stark verzögert angewendet.

Situation / „Fehler“
Bei einer Gruppenrichtlinienschulung ist mir aufgefallen, dass Logon – Skripte, welche über eine Gruppenrichtlinie (GPO) aufgerufen werden (siehe Screenshot), auf den Windows 8.1 Schulungsclients nicht ausgeführt werden. Nach einer kurzen Pause konnten wir jedoch feststellen, dass sich die Anmeldeskripte ausgeführt hatten, jedoch mit einer beträchtlichen Verzögerung.

clip_image002

 

Ursache
Nach einiger Recherche bin ich auf eine neue Einstellung aufmerksam geworden, welche seit Windows 8.1 standardmäßig aktiviert ist.

Einstellung (deutsch): Anmeldeskriptverzögerung konfigurieren
Einstellung (englisch): Configure Logon Script Delay

Diese sorgt dafür, dass Anmeldeskripte, welche über eine Gruppenrichtlinie gesetzt werden erst 5 Minuten nach der Anmeldung abgearbeitet werden. Diese Einstellung soll laut Microsoft den Anmeldevorgang beschleunigen. Da es jedoch immer noch einige Unternehmen gibt, die nicht alle Anmeldeskripte durch die Gruppenrichtlinienerweiterungen (Group Policy Preferences, GPP) abgelöst haben, kann diese Einstellung zu einer bösen Falle werden. Das verzögerte Abarbeiten der Anmeldeskripte kann wie folgt konfiguriert bzw. deaktiviert werden.

Hier eine genaue Beschreibung:

[…] Another change Microsoft made related to desktop performance is that now any logon scripts defined under User Configuration\Policies\Windows Settings\Scripts\Logon, will not actually execute until five minutes after the user has logged on. This is actually quite a significant change, because it means tasks executed in logon scripts, like drive mappings or registry changes, may not appear right after the user becomes functional on his or her desktop. This change was done to reduce contention between logon scripts running and other tasks that occur at user logon. However, it’s important to be aware of it because it could significant impact on your user population. There is, fortunately, a way to either disable this feature altogether, or reduce the delay between user logon and when scripts run: the policy at Computer Configuration\Policies\Administrative Templates\System\Group Policy\Configure Logon Script Delay […]
-> Quelle: http://www.petri.co.il/group-policy-in-windows-8-1-new-features.htm

 

Lösung
Damit die Anmeldeskripte wieder sofort abgearbeitet werden, muss die oben genannte Einstellung wie folgt konfiguriert werden.

1. Eine Richtlinie (!Computerrichtlinie!) erstellen und die folgende Einstellung aufrufen

clip_image003
Pfad: Computer Configuration\Policies\Administrative Templates\System\Group Policy

2. Die Einstellung wie folgt setzen. „0“ deaktiviert die Verzögerung der Anmeldeskriptabarbeitung.

clip_image004

3. Den Benutzer, auf den die Gruppenrichtlinie mit dem Anmeldeskript angewendet wird neu anmelden.

4. Fertig

Anonymous

Hallo,

vielen Dank für dieses Artikel! Seit der Installation von Win 8.1 ist uns diese Verzögerung aufgefallen und konnten es mit diesem hilfreichen Beitrag lösen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.