SCOM 2012 – Agent Push Installation schlägt mit Fehlercode 80070643 fehl!

Fehler:
Die Push-Installation des OpsMgr – Agenten schlägt mit folgender Meldung fehl:
clip_image001

Fehler beim Agentverwaltungsvorgang Agent Install auf Remotecomputer —09.domain.loc.
Installationskonto: DOMAIN\scom_action
Fehlercode: 80070643
Fehlerbeschreibung: Fatal error during installation.

Microsoft Installer-Fehlerbeschreibung:
Weitere Informationen siehe Windows Installer-Protokolldatei „D:\Program Files\System Center 2012\Operations Manager\Server\AgentManagement\AgentLogs\—09AgentInstall.LOG
D:\Program Files\System Center 2012\Operations Manager\Server\AgentManagement\AgentLogs\—09MOMAgentMgmt.log“ auf dem Verwaltungsserver.

 


Lösung:
Nach einiger Recherche konnte ich folgenden Lösungen für diesen Fehler finden. Diese haben bei mir zum Erfolg geführt.

 

Das Zielbetriebssystem muss supported sein:
Windows Server 2003 SP2, Windows Server 2008 SP2, Windows Server 2008 R2, Windows Server 2008 R2 SP1, Windows Server 2012, Windows XP Professional x64 Edition SP2, Windows XP Professional SP3, or Windows Vista SP2, or Windows 7, POSReady, Windows XP Embedded Standard, or Windows XP Embedded Enterprise, or Windows XP Embedded POSReady, Windows 7 Professional for Embedded Systems, or Windows 7 Ultimate for Embedded Systems.
Siehe: http://technet.microsoft.com/en-us/library/jj656649.aspx#BKMK_RBF_WindowsAgents

 

Die Firewall des Zielsystems blockiert die Installation und muss daher deaktiviert, oder wie folgt konfiguriert werden.

Beschreibung Port Protokoll
RPC endpoint mapper 135 TCP/UDP
*RPC/DCOM High ports (2000/2003 OS) 1024-5000 TCP/UDP
*RPC/DCOM High ports (2008 OS) 49152-65535 TCP/UDP
NetBIOS name service 137 TCP/UDP
NetBIOS session service 139 TCP/UDP
SMB over IP 445 TCP
MOM Channel 5723 TCP/UDP

Siehe: http://blogs.technet.com/b/kevinholman/archive/2007/12/12/agent-discovery-and-push-troubleshooting-in-opsmgr-2007.aspx

 

Folgende Dienste müssen gestartet sein / werden:
Netlogon, Remote Registry, Windows Installer, Automatic Updates
Siehe: http://blogs.technet.com/b/kevinholman/archive/2007/12/12/agent-discovery-and-push-troubleshooting-in-opsmgr-2007.aspx

 

Die NTFS-Berechtigungen des Zielsystem-Ordners „C:\Windows\winsxs\InstallTemp“ müssen wie folgt lauten:
Server 2003: Administrator & System -> Full Controll
Ab Server 2008 Default: System -> Full Controll; Administrator -> Anzeigen, auflisten, ausführen, lesen, schreiben, Attribute & Erweiterte Attribute lesen und schreiben, Berechtigungen lesen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.